...die schönen Seiten des Orients
Mohammed Dib
Und ich erinnere mich an das Meer
Phantastischer Roman

Übersetzt aus dem Französischen von Helga Walter
Vorwort von Helga Walter
Originaltitel: Qui se souvient de la mer (Französisch / 1962)
142 Seiten; geb.; 21 x 13 cm
ISBN 978-3-922825-46-3

14,50 €
inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl


Ein phantastischer Roman voller packender Gedanken, aktueller Bezüge und absurd-spannender Geschehnisse. Der Autor beschwört die apokalyptische Vision einer Stadt, die ihren Bewohnern feindlich gegenübersteht. Menschen verschwinden oder versteinern: die Stadt wird zum Labyrinth, in dem nichts mehr seinen festen Platz hat, beherrscht von Minotauren mit Flammenwerfern und gefährlichen Mumien mit erstarrten Gesichtern. Hoffnung und Rettung kommen von den Frauen und dem Meer.

Rezensionen

»Eine großartige Wanderung durch die algerische Seelenlandschaft ist dieser Text, der die verborgendsten Winkel des Unbewussten ausleuchtet, die Abgründe und Tiefen der Psyche auslotet.« (Neue Zürcher Zeitung, 22./23.10.1994)

»In diesem Buch versucht Dib das kaum Mögliche: die Tragödien des Krieges zu beschreiben.« (Leipziger Volkszeitung, 31.12.1992)

»Ausgehend vom Algerienkrieg will der Autor weit mehr, er will die Grausamkeit aller Kriege zeigen und damit endlich die Menschen zur Vernunft bringen.« (Alexis Canem, Neue Zeit, 6.11.1992)

Mohammed Dib

Über den Autor / die Autorin

In poetischer Sprache beschreibt Mohammed Dib die Banalität des Bösen mit Hilfe von Symbolismus. Hintergrund ist der Algerienkrieg, das achtjährige Ringen der Algerier um Freiheit nach 130 Jahren währender französischer Kolonialherrschaft. Bei der Bearbeitung dieses Themas fand Dib zu einer neuen Drstellungsform. Inspiriert wurde der Autor durch Picassos berühmtes Werk »Guernica«, der Alptraum wird durch Monstren und Mythen, Materie gewordenen Delirien symbolisch dargestellt, um die Verwüstung zu zeigen, die die Macht des Bösen anrichtet.
Mohammed Dib wurde 1994 mit dem Grand Prix de la francophonie, der höchsten Auszeichnung der Académie francaise ausgezeichnet.. Er starb im Jahr 2003

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Warenkorb bearbeiten Zur Kasse gehen
Parse Time: 0.079s