...die sch├Ânen Seiten des Orients
Walid Taher
Mein neuer Freund, der Mond


Zweisprachig arabisch-deutsch
├ťbersetzt aus dem Arabischen von Petra D├╝nges
Mit ganzseitigen Farbbildern von Walid Taher
Originaltitel: Sahby al-Gadid (Arabisch)
24 Seiten; geb.; 21,5 x 21,5 cm
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
ISBN 978-3-922825-66-1

15,90 ÔéČ
inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl


Ein kleiner Junge f├Ąhrt nach dem Besuch bei seinem Gro├čvater allein mit dem Fahrrad nach Hause. Es ist Abend geworden, der Mond scheint und pl├Âtzlich entdeckt der kleine Junge Karim, dass ihm der Mond ├╝berallhin folgt. Er erschrickt und versteckt sich hinter einem Baum, doch die Neugier ist st├Ąrker. Es k├Ânnte ja m├Âglich sein, dass der Mond nur mit ihm spielen m├Âchte ... Eine wundersch├Âne Geschichte f├╝r Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren, eingebettet in leichte und lustige Farbillustrationen des Autors.
Die hier vorliegende zweisprachige arabisch-deutsche Ausgabe wurde 2004 mit dem ┬╗Sonderpreis der Kreuzberger Kinderstiftung f├╝r ein besonders engagiertes Kinder- und Jugendbuchprojekt┬ź ausgezeichnet.

Rezensionen

┬╗Ein liebevolles und witziges Buch von einem der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchautoren ├ägyptens.┬ź (Empfehlungen f├╝r Weltkinderb├╝cher, EPIZ Berlin, 2021)

┬╗Es ist ein zartes, behutsames Buch ├╝ber die Freundschaft und ├╝ber jenes Gl├╝ck, sich als Kind noch den Illusionen hingeben zu k├Ânnen, die den Erwachsenen durch vermeintliche Vernunft und Wissen abhanden kommt.┬ź (Bilibu ÔÇô der B├╝cherbiber, auf Facebook am 28.8.2017)

┬╗ÔÇŽeine wundervolle Geschichte, die Kinder dazu animiert, sich mit der Welt um sie herum auseinanderzusetzen, Fragen zu stellen und ihre Fantasie spielen zu lassen.┬ź (┬╗Bilder im Kopf┬╗, Projekt von Diakonie, Caritas und RAA D├╝sseldorf, 2016)

┬╗Insgesamt ein zeichnerisch unaufdringliches Werk, das mit liebevollen Details in eine zauberhafte Welt entf├╝hrt.┬ź (Detlef R├╝sch, Sandammeer ÔÇô Die virtuelle Literaturzeitschrift, 1/2005)

┬╗Mit leichten und luftigen Illustrationen hat Walid Taher seine Geschichte einer ungew├Âhnlichen Freundschaft in Szene gesetzt.┬ź (Papyrus, 11-12/2004)

┬╗Klare und kindgem├Ą├če Zeichnungen illustrieren die entz├╝ckende Geschichte sehr eindrucksvoll.┬ź (RundUmBana, 2/2005)

┬╗Geeignet ist das Buch f├╝r Grundschulkinder, um f├╝r sie erste Ber├╝hrpunkte mit anderen Kulturen, Sprachen und einer anderen Schrift herzustellen.┬ź (Leseforum Bayern)

┬╗Diese einf├╝hlsam erz├Ąhlte kleine Geschichte, zum Zuh├Âren oder Selberlesen, ist nicht nur f├╝r zweisprachig aufwachsende Kinder, sondern auch f├╝r Leseanf├Ąnger der arabischen Sprache eine Bereicherung.┬ź (Arbeitskreis Neue Erziehung)

┬╗Die Texte sind einfach, kurz und verst├Ąndlich, mit anderen Worten kindgerecht. Ein weiterer Pluspunkt an diesem Buch ist seine Zweisprachigkeit. Die Texte auf Deutsch und Arabisch zu haben, ist sowohl f├╝r bilingual aufwachsende Kinder ein Gewinn wie auch f├╝r Leseanf├Ąnger des Arabischen, da der arabische Text komplett vokalisiert ist.┬ź
(Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft, 8/2009)

┬╗Eine schlichte und freundliche Geschichte aus ├ägypten mit einfachen Illustrationen in dezenten Farben. Das Buch eignet sich sehr gut f├╝r die zweisprachige Lekt├╝re f├╝r Arabisch-Deutsch.┬ź (Fremde Welten/baobab)

Empfohlen vom Verband binationaler Familien und Partnerschaften iaf. e.V. in seiner Brosch├╝re ┬╗Interkulturelle Kinderb├╝cher. Erl├Ąuterungen und Empfehlungen.┬ź (2012)

Walid Taher

├ťber den Autor / die Autorin

Walid Taher wurde 1969 in Kairo geboren. Seit seinem Abschluss an der Fakult├Ąt der Sch├Ânen K├╝nste an der Universit├Ąt Heluan, lebt er als Kinderbuchillustrator und -autor in Kairo. Seit 1998 hat er mehr als 15 B├╝cher illustriert, f├╝nf davon auch selbst geschrieben. Au├čerdem bet├Ątigt er sich als Journalist und Cartoonist f├╝r ├Ągyptische Zeitschriften, zum Beispiel f├╝r das Wochenmagazin Sabah El-Kheir.
F├╝r seine Werke ist Walid Taher bereits mehrfach - auch international - mit Preisen bedacht worden. F├╝r die Illustrationen des Kinderbuches ┬╗Mein neuer Freund, der Mond┬ź wurde Walid Taher im Jahr 2001 in ├ägypten mit dem 2. Preis des Suzanne-Mubarak-Wettbewerbs f├╝r Kinderliteratur ausgezeichnet. Im Oktober 2010 wurde ihm f├╝r ein anderes Kinderbuch der hoch dotierte "Etisalat Prize for Arabic Children`s Literature" (Vereinigte Arabische Emirate) verliehen, im Januar 2011 dann der "Arab Children`s Literature Award" der Ann-Lindh-Stiftung. Walid Taher z├Ąhlt inzwischen zu den renommiertesten ├Ągyptischen Kinderbuchillustratoren.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Warenkorb bearbeiten Zur Kasse gehen
Parse Time: 0.143s